Headergrafik links

Microsoft Forefront

Erhöhen Sie die Sicherheit, Verlässlichkeit und Stabilität.

Neben bekannten Viren, Spam und potenziellen Hackerangriffen treten beinahe täglich neue Risiken und Bedrohungsszenarien auf. Beschleunigt wird diese Entwicklung durch die immer offener gestalteten, IT-gestützten Geschäftsprozesse, die zunehmend Partner und Kunden in die interne Infrastruktur einbinden. Der steigende Druck, IT kosteneffizienter einzusetzen, sowie die wachsende Notwendigkeit zur Umsetzung interner Richtlinien und gesetzlicher Rahmenbedingungen erhöhen die Anforderungen an die Sicherheitsverwaltung des Unternehmens zusätzlich.

Angesichts dieses vielfältigen Gefahrenpotenzials und breitgefächerten Richtlinienkatalogs ist es für IT-Verantwortliche von Unternehmen heutzutage schwierig geworden, den Überblick über die Sicherheit zu behalten. Um diesen Herausforderungen erfolgreich zu begegnen, hat Microsoft die Forefront-Lösungen entwickelt - eine umfassende Familie von Sicherheitsprodukten für Unternehmen und Behörden.

Die Sicherheitsprodukte von Microsoft Forefront sind dafür konzipiert, höchstmöglichen Schutz zu erzielen, während die optimale Integration in die bestehende IT-Infrastruktur eine komfortable Verwaltung der Informationssicherheit ermöglicht. Mit den Schutzmechanismen von Forefront werden Clients, Server und das Netzwerk über integrierte Produkte gegen Schadsoftware (englisch: Malware) sowie gegen andere Gefahren aus dem Internet zuverlässig abgesichert.

Umfassende Sicherheit

Microsoft Forefront ist eine umfassende Produktfamilie, die Informationen durchgängig schützt und die den Zugriff auf Betriebssysteme, Anwendungen und Server kontrolliert. Zudem wird das Netzwerk gegen sich ständig verändernde Bedrohungen und Angriffe von außen wirksam verteidigt.

Integrierte Sicherheit

Forefront integriert die Sicherheitsfunktionen sowohl in die bestehende IT-Infrastruktur als auch in vorhandene Microsoft-Umgebungen und -Anwendungen. Dadurch erzielen Unternehmen eine höhere Kontrolle und Effizienz über die Sicherheit ihres Netzwerks.

Handhabbare Sicherheit

Die Forefront-Produkte lassen sich aus einer Verwaltungskonsole von zentraler Stelle aus administrieren. Die nahtlose Integration in das Active Directory sowie in Microsoft System Center-Umgebungen ermöglicht eine einfache Implementierung, und die komfortable Verteilung von Konfigurations- und Richtlinienänderungen erlaubt einen reibungslosen Betrieb. Dies versetzt IT-Manager und Sicherheitsverantwortliche in die Lage, die Infrastruktur wirksamer zu schützen.

Forefront Identity Manager 2010 R2

Microsoft Forefront Identity Manager bietet eine integrierte und umfassende Lösung für die Verwaltung des gesamten Lebenszyklus von Benutzeridentitäten und den dazugehörigen Berechtigungen. Die Lösung kombiniert Identitätssynchronisierung, Zertifikats- und Kennwortverwaltung sowie Benutzerprovisionierung in einem Produkt. Forefront Identity Manager ist ein wichtiger Baustein im Microsoft Portfolio, um Identitäten on Premise zu verwalten und Cloud-Szenarien zu ermöglichen.

Dank leistungsfähiger Self-Service-Funktionen für Endbenutzer bietet Forefront Identity Manager neue Möglichkeiten zur Identitätsverwaltung. IT-Professionals erhalten leistungsfähige Tools zur Abwicklung täglicher Arbeiten, wie zum Beispiel der Delegation der Verwaltung oder der Workflowerstellung für häufige Identitätsverwaltungsaufgaben. Forefront Identity Manager baut auf einer .NET- und WS-*-basierten Grundlage auf, sodass Entwickler individuell angepasste, erweiterbare Lösungen erstellen können.

Microsoft Forefront Identity Manager bringt wichtige Verbesserungen im Bereich Berechtigungsmanagement, Auditmöglichkeiten, Reporting, Benutzerfreundlichkeit, zusätzliche Sprachpakete, unterstützt heterogene Plattformen und liefert ein umfangreiches Policy Framework zur Umsetzung von Sicherheitsrichtlinien.