Headergrafik links

Microsoft SharePoint Server 2013

Steuern und zentralisieren

SharePoint Server 2013 ist eine umfassende Lösung für vernetzte Wissensarbeit, mit der die Art und Weise des Arbeitens transformiert werden kann, ohne auf die Vorteile strukturierter Prozesse, Kompatibilität und bestehender IT-Investitionen verzichten zu müssen.

SharePoint Server 2013 wurde ganz auf die Art und Weise abgestimmt, wie Menschen arbeiten. Dabei erhalten Benutzer eine vertraute, konsistente Sicht auf Informationen, Zusammenarbeit und Prozesse und IT-Experten verfügen über eine umfassende, einfach zu verwaltende und integrierte Plattform, um die Unternehmensanforderungen zu erfüllen.

Features und Funktionen von SharePoint 2013

Branding

Die Entwurfsfeatures in SharePoint 2013 bieten einen verbesserten Prozess für das Entwerfen öffentlicher Websites und interner Intranetsites mit perfektem Branding. Als professioneller Webdesigner mit Kenntnissen über HTML, CSS und JavaScript verfügen Sie bereits über die notwendigen Fertigkeiten für den Entwurf einer SharePoint-Website. Dank der neuen Features in Veröffentlichungswebsites ist für das erfolgreiche Entwerfen und Branding einer SharePoint-Website nur minimales Verständnis von SharePoint erforderlich.

Business-Konnektivitätsdienste

Business Connectivity Services bieten Verbesserungen für den Zugriff von SharePoint 2013- und Office 2013-Clients auf Daten, die außerhalb von SharePoint gespeichert sind. Zu diesen Verbesserungen zählen die Unterstützung von Apps in SharePoint, Verbesserungen der externen Liste für funktionale Parität mit anderen SharePoint-Listen sowie Unterstützung für OData-Business Data Connectivity (BDC)-Verbindungen. Visual Studio 2010 kann sich über Business Connectivity Services mit einem OData-Endpunkt verbinden, um automatisch ein BDC-Modell für OData-Datenquellen zu generieren. Ein SharePoint 2013-Ereignislistener und -abonnent empfängt Benachrichtigungen von externen Systemen bei Datenänderungen.

Business Intelligence

Mit den Business Intelligence-Anwendungen und -Tools für SharePoint Server 2013 können Sie Ihre Version der Unternehmensziele, Prozesse und Leistungsanforderungen organisieren. Erstellen Sie leistungsstarke Daten-Mashups mit PowerPivot und nutzen Sie die Möglichkeit, Millionen von Datenzeilen zu verarbeiten, Datenmodelle zu erstellen und die gemeinsame Nutzung und Zusammenarbeit mit Excel Services zu erleichtern. Mit Power View verfügen Sie über eine intuitive Ad-hoc-Berichterstellung. PerformancePoint Services und Dashboard Designer zusammen mit Visio Services sorgen für durchdachte Dashboards, mit denen Berichte und Metriken aus mehreren Datenquellen erstellt und für Ihre Zielgruppe angepasst werden können.

eDiscovery

Die eDiscovery-Funktionalität in SharePoint 2013 bietet verbesserte Möglichkeiten zum Schutz Ihres Unternehmens. Hierzu zählen die Möglichkeiten, eDiscovery-Abfragen in mehreren SharePoint-Farmen und Exchange-Servern auszuführen, gefundene Inhalte beizubehalten und zu exportieren, Inhalte aus Exchange-Postfächern und SharePoint-Websites beizubehalten und Benutzern gleichzeitig das Weiterarbeiten mit Inhalten, sowie die Unterstützung für Such- und Exportvorgänge für Dateifreigaben zu ermöglichen.

Identitätsverwaltung

Verbesserungen der Authentifizierung in SharePoint 2013 erleichtern die Verwendung einer anspruchsbasierten Authentifizierung. Unterstützung für Server-zu-Server- und App-Authentifizierung durch die Verwendung und Erweiterung des Open Authorization 2.0 (OAuth 2.0)-Webautorisierungsprotokolls ermöglicht neue Szenarien und Funktionalität für Exchange Server 2013, Lync Server 2013 und Apps im SharePoint Store oder App-Katalog.

Mobilgeräte

SharePoint Server 2013 bietet eine neue, optimierte Darstellung für verschiedene mobile Plattformen. Zusätzlich stehen verschiedene Features zur Verfügung, mit denen sowohl die Produktivität von Mitarbeitern als auch die Benutzerfreundlichkeit auf dem Gerät verbessert werden kann.

Verwaltung und Kompatibilität von Datensätzen

Die Features für die Verwaltung und Kompatibilität von Datensätzen in SharePoint 2013 bieten verbesserte Möglichkeiten zum Schutz Ihres Unternehmens. Das Datensatzarchiv und die Aufbewahrung von Datensätzen aus früheren Versionen von SharePoint werden weiterhin unterstützt. Darüber hinaus verfügt SharePoint 2013 über neue, auf Websiteebene anwendbare Aufbewahrungsrichtlinien.

Suchfunktion

Die Unternehmenssuche in SharePoint Server 2013 enthält viele Funktionen, die bereits in SharePoint Server 2010 enthalten waren, und bietet darüber hinaus zahlreiche Verbesserungen, darunter Verbesserungen der Abfrageverarbeitung und Zielgruppenadressierung von Suchergebnissen. Administratoren können die Suchfunktion so konfigurieren, dass die jeweils relevanten Informationen für Benutzer schneller und einfacher auffindbar sind als je zuvor.

Thematische Computerfeatures

Die SharePoint 2013-Features für Kommunikation über soziale Netzwerke und Zusammenarbeit bieten verbesserte Verwaltungsmöglichkeiten und eine optimierte Benutzerfreundlichkeit. Darüber hinaus verfügen Unternehmensbenutzer über neue Funktionalitäten für die gemeinsame Nutzung und Zusammenarbeit mit anderen Mitarbeitern im Unternehmen. Die Einführung von Communitysites bieten Foren zur Kategorisierung von Diskussionen zu verschiedenen Themenbereichen und Vernetzung von Benutzern, die ihre Kenntnisse zur Verfügung stellen oder erweitern möchten. Darüber hinaus ermöglicht das neue Community Portal eine suchgesteuerte Communitys-Ergebnisseite, die Benutzer über einen Link auf „Meine Website“ aufrufen und kennenlernen können. Verbesserungen von „Meine Website“ sorgen für einen intuitiveren Workflow für Benutzer bei der Entwicklung ihres persönlichen Profils, der Speicherung von Inhalten und der Nachverfolgung von Aktivitäten über den neuen Mikroblog und Feeds.

Upgrade

Die Upgradefeatures in SharePoint 2013 bieten zahlreiche Verbesserungen, darunter Upgrademöglichkeiten für Dienstanwendungen und Websitesammlungen, sowie eine Integritätsprüfung für Websites. Für das Upgrade von Datenbanken auf eine SharePoint 2013-Umgebung muss ein Upgrade mit Anfügen der Datenbank durchgeführt werden. Direkte Upgrades werden nicht unterstützt. Das Upgrade von Software und Datenbanken erfolgt nun getrennt vom Upgrade der SharePoint-Websites.

Web Content Management

Verbesserungen im Web Content Management in SharePoint 2013 vereinfachen das Entwerfen von Veröffentlichungswebsites und verbessern die Erstellungs- und Veröffentlichungsprozesse in Ihrem Unternehmen. Darüber hinaus stehen neue Features zur Verfügung, die mithilfe der Unternehmenssuche den Zugriff auf dynamische Webinhalte auf Veröffentlichungswebsites ermöglichen.

Verwalten von Inhalten und Prozessen mit einem SharePoint Server

Vereinfachen Sie mit einem umfassenden Satz von Tools für die Verwaltung und Steuerung elektronischer Inhalte Ihre Konformitätsmaßnahmen, um Unternehmensinformationen sicherer aufzubewahren. Optimieren Sie die täglichen Geschäftsprozesse, damit sie nicht die Produktivität der Organisation belasten. Verwenden Sie dazu elektronische Formulare und sofort einsatzfähige Workflowprozesse, die die Benutzer über vertraute Microsoft Office-Anwendungen, E-Mails oder Browser initiieren und nachverfolgen und an denen sie teilnehmen können.

  • Steuern Sie Dokumente über eine detaillierte, erweiterbare Richtlinienverwaltung.
  • Zentralisieren Sie Speicherung, Verwaltung und Abruf von Dokumenten unternehmensweit.
  • Vereinfachen Sie die Verwaltung von Webinhalten.
  • Erweitern Sie Geschäftsprozesse auf das gesamte Unternehmen.
  • Optimieren Sie tägliche Geschäftsaktivitäten.

Ein SharePoint Server ermöglicht ein besseres Verständnis für geschäftliche Faktoren

Mit dem SharePoint Server 2013 überwachen Sie wichtige geschäftliche Faktoren effektiv, ermöglichen organisationsweit fundiertere Entscheidungen, und antworten proaktiv auf wichtige geschäftliche Ereignisse.

  • Stellen Sie unverzichtbare Informationen an einem einzigen, zentralen Ort bereit.
  • Ermöglichen Sie Benutzern schnellen Zugang zu Informationen.
  • Geben Sie Unternehmensdaten für viele Benutzer frei, und schützen Sie zugleich sensible Informationen.
  • Nutzen Sie Ihre umstrukturierten geschäftlichen Netzwerke als Grundlage für bessere Entscheidungen.
  • Machen Sie Unternehmensdaten nutzbar.

Vereinfachen der internen und externen Zusammenarbeit mit dem SharePoint Server 2013

Geben Sie einfacher und sicherer Wissen frei, suchen Sie Informationen, und arbeiten Sie mit anderen zusammen, innerhalb von Organisationsgrenzen und über diese hinaus. Nutzen Sie die Netzwerke Ihrer Partner und Kunden sowie Ihre eigenen, um effektive Verbindungen zu anderen Personen herzustellen.

  • Verbessern Sie die Beziehungen zu Kunden und Partnern.
  • Überall zugreifbare unternehmensweite Suche.
  • Arbeiten Sie, wann und wo Sie möchten.
  • Stellen Sie Verbindungen her, und geben Sie Wissen für andere Personen frei.
  • Personalisieren Sie den Betrieb.

Möglichkeiten zur Mitwirkung an Strategien für die IT-Abteilung

Verbessern Sie die Fähigkeit der IT-Abteilung auf Unternehmensanforderungen zu reagieren, und reduzieren Sie die Anzahl der zu wartenden Plattformen, indem Sie über eine einzige integrierte Plattform unternehmensweit alle Intranets, Extranets und Webanwendungen mit einem SharePoint Server unterstützen

  • Nutzen Sie die erweiterte Interoperabilitätsunterstützung.
  • Versetzen Sie die IT-Abteilung in die Lage, sich stärker auf strategische Aufgaben zu konzentrieren.
  • Vereinfachen Sie die Bereitstellung, Verwaltung und Systemadministration.
  • Robuste Tools zur Systemüberwachung und Verwendungsnachverfolgung.